Solarenergie

Solarenergie, der Weg in die Zukunft?

Was ist eigentlich Solarenergie?
Als Solarenergie bezeichnet man die Umwandlung direkter und diffuser Sonnenstrahlen in Wärme. Diese Wärme wird von einem Sonnenkollektor erzeugt und über einen Wärmetauscher in einen, mit Wasser gefüllten, Solarspeicher abgegeben. Das so erwärmte Wasser wird in Küche, Bad und zur Einsparung von Heizenergie im Haushalt eingesetzt.

Mit einer ausreichend dimensionierten Solaranlage kann der Warmwasserbedarf außerhalb der Heizperiode nahezu vollständig gedeckt werden. Auch während der Heizperiode trägt die Solaranlage zur Warmwasser- bereitung bei, so dass über das Jahr 60 - 70 % der hierzu benötigten Energie durch die Sonne gedeckt werden können.

Umweltschutz
Bei der Warmwasserbereitung durch Solarenergie kann der Kohlendioxyd-Ausstoß beim Wasserverbrauch einer 4-köpfigen Familie um ca. 1000 kg pro Jahr verringert werden. Das bedeutet aktiven Umweltschutz!